RR7: Kurbeln oder Drücken?

Rennrad Tour 7
Start und Ziel: Wernberg-Köblitz
Streckenlänge: ca. 78 km
Fahrzeit: ca. 2 Std. 45 min bei lockerem Tempo
Höhenmeter: 535
Verfasser: Thomas Hölzl

Diese Strecke hat kaum Berge. Die Höhenmeter macht man an den zwei längeren Steigungen, die man locker kurbeln oder sich daran aufarbeiten kann.

Fahrtstrecke:

Ab Wernberg fahren wir auf der B15 im Naabtal nach Luhe. Am Ortsende von Luhe geht es rechts weg Richtung Michldorf. Nach 500 m gehts dann wieder links über Pirk nach Schirmitz. In Schirmitz fahren wir links ab und gleich auf den Radweg. Wir überqueren den Flutkanal auf der „Schirmitzer Brücke“ und benutzen die Unterführung der Osttangente (Beschilderung Moosbürg folgen).

Am Merzedes-Autohaus gehts links weg nach Ullersricht. Nach zwei großen Unterführungen kommen wir in eine Zone 30 mit vielen Rechts vor Links Kreuzungen die wir alle passieren. An der Einmündung am Ende gehts rechts weg und leicht ansteigend bis zur B15. Dort fahren wir rechts und überqueren die große Eisenbahnbrücke. Direkt am Ende der Brücke gehts links weg und wieder leicht ansteigend durch eine 30er Zone. Nach der Weinhandlung nach links und nach 300 m auf den Radweg nach Etzenricht.

Etzenricht durchqueren wir auf der kurvigen Hauptstraße, überqueren die Haidenaab und biegen dann links ab in Richtung Holzhammer. Nach 300 m überqueren wir die Hauptstraße (Vorsicht!) und dann gehts geradeaus bis Oberwildenau. Dort am Ortsanfang rechts weg. Jetzt kommt am Golfplatz der erste Zieher bevor es dann durch Neudorf und Neuersdorf lange bis Holzhammer bergab geht.

Nach Holzhammer biegen wir nach links auf die B14 ein, die wir nach 400 m schon wieder verlassen und rechts abbiegen (Richtung Nabburg). Vor Kemnath geht jetzt der zweite, längere Zieher los. Wir passieren Kemnath und das Ende der Steigung ist zugleich der höchste Punkt dieser Tour. Wir biegen jetzt rechts ab und bergab gehts an Götzendorf und Gösselsdorf vorbei nach Inzendorf. In Inzendorf fahren wir rechts weg und fahren auf dieser Straße an Rottendorf vorbei bis Trisching.

In Trisching gehts links (Richtung Nabburg) nach Schmidgaden. 500 m nach dem Ortsende geht es am Fischzuchtbetrieb rechts weg nach Säulnhof und weiter nach Stulln. In Stulln am Gasthaus Bodensteiner scharf rechts und dann entlang der Bahnlinie bis Nabburg. An der BayWa rechts und weiter an den Schienen entlang bis zum Bahnübergang. Diesen und die Naabbrücke überqueren wir, dann links auf die B15 und über Pfreimd zurück nach Wernberg.

Höhendiagramm RR7

Karte RR7

Karte zum vergrößern bitte anklicken

Datum: Freitag, 23. Januar 2004 12:10
Themengebiet: Tourentipps Straße Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Ein Kommentar

  1. 1

    […] die Tour RR7 habe ich mal die Karte erzeugt und in die Tourenbeschreibung eingebaut. Ich werde in der […]

Kommentar abgeben