Beitrags-Archiv für die Kategory 'Ergebnisdienst'

Platz 2 beim Freundschaftsmarathon

Mittwoch, 23. September 2009 23:32

In der Wertung Run & Bike traten Alex Bauer und Thomas Hölzl beim diesjährigen Freundschaftsmarathon von Weiden nach Amberg an. Nach einem verhaltenen Start und dem vierten Platz nach 10 Kilometer verkürzten die Beiden Ihre Wechselintervalle von acht auf fünf Minuten und konnten so ihr Tempo gleichmäßig bis ins Ziel halten. Bis Halbmarathon konnten sie zwei Mannschaften überholen und bauten ihren Vorsprung nach hinten auf knapp drei Minuten aus. Lediglich die Siegermannschaft aus Schnaittenbach war mit neun Minuten Vorsprung meilenweit voraus. Nach 2 Stunden und 42 Minuten ging das Team über die Ziellinie und freute sich über den 2. Platz. Den dritten Platz erreichten Karlheinz Lauber und Christian Winter vom TSV Detag Wernberg.

Weiden Amberg

Freundschaftsmarathon

Thema: Ergebnisdienst | Kommentare (0)

Starke Radfahrer auf der Laufstrecke

Montag, 22. September 2008 22:02

Beim Benefizlauf des SV Diendorf mit Nabburger Stadtmeisterschaft waren Alex Bauer und Thomas Hölzl über die 10,4 Kilometer am Start. Pünktlich zum Start begann der Regen, der teilweise relativ heftig wurde. Im starken Feld, das von den Läufern des TSV Detag Wernberg dominiert wurde, kam Thomas Hölzl mit 36:46 auf Platz 3 und Alex Bauer mit 37:30 auf Platz 4 in Ziel. Diese Platzierungen bedeuteten auch gleichzeitig Platz 3 und 4 in der Stadtmeisterschaft, da die beiden Erstplatzierten von Detag Wernberg (Hubertus Stumpf und Holger Vollrath) ebenfalls im Stadtgebiet Nabburg wohnen.

Bei der Rahmenveranstltung im Walken verteidigte Patrick Wilhelm seinen Vorjahrestitel auf der Strecke über die 5 Kilometer.

Thema: Ergebnisdienst | Kommentare (0)

Run and Bike beim Freundschaftsmarathon

Montag, 24. September 2007 19:10

Beim Freundschaftsmarathon von Amberg nach Weiden starteten gestern Alexander Bauer und ich in der Klasse Run and Bike. Die wellige Strecke führte von Raigering über 42,2 Kilometer zur Fußgängerzone in Weiden. Beim Massenstart mit den „normalen“ Läufern verloren wir unsere Konkurrenz ein wenig aus den Augen und so landeten zwei unbekannte Teilnehmer aus Schnaittenbach eine unerwarteten Start-Ziel-Sieg. Wir kämpften die ersten zehn Kilometern noch mit Christian Winter und Karl-Heinz Lauber vom TSV Detag Wernberg, konnten deren Tempo aber dann nicht mehr halten. Das Team „Geheimfavoriten“, bestehend aus Spitzenläufer Tobias Hösl und Freundin Claudia Benkhardt, hofften wir eigentlich zu schlagen, nachdem wir sie in Hirschau endlich überholen konnten. Allerdings lief Tobias den Großteil der Strecke selbst und setzte sich nur für ein paar Minuten aufs Rad, um sich zu verpflegen. Nach seiner Ruhepause kam er wieder in einem Tempo vorbeigeschossen, das für uns jenseits von Gut und Böse war. So belegten wir dann im Ziel Platz vier in der Gesamtwertung mit einer Zeit von 2:45:33 h.

Die ganze Veranstaltung war perfekt organisiert. Lediglich die Masse an Nordic Walker auf der Halbmarathonstrecke blockierte von Schnaittenbach nach Neuersdorf die Strecke erheblich. Auf den engenen Feldwegen wurde so gelegentlich ein massiver Ellenbogeneinsatz nötig.

Beim Freundschaftsmarathon von Amberg nach Weiden

Alex Bauer und Thomas Hölzl beim Freundschaftsmarathon von Amberg nach Weiden

Thema: Ergebnisdienst | Kommentare (0)

Fotos vom MTB-Rennen

Sonntag, 17. Juni 2007 23:35

Die Fotos von heute sind bereits im Fotoalbum zu finden.

Siegerehrung MTB-Rennen Wernberg 2007

Thema: Ergebnisdienst | Kommentare (0)

Ergebnisdienst

Dienstag, 26. September 2006 11:36

24. Stunden MTB-Rennen in München von Alex Bauer: 4er – Teams, 10. Platz von ca. 150)

Freundschaftsmarathon Amberg – Weiden:
Jürgen Franke, 9. Platz in der M 35 (Zeit: 03:27:54) von 40 Teilnehmern in dieser AK
Christoph Appl und David Rauch, 6. Platz (Zeit: 03:09:06) von 39 Teams beim „run&bike“

Thema: Ergebnisdienst | Kommentare (0)

Rad und Run am Nürburgring

Montag, 18. September 2006 15:51

Jürgen Franke war am Wochenende beim 24h – Rennen „Rad und Run am Nürburgring“ am Start. Von 170 Finishern bei den Einzelstartern kam er auf Platz 29 ins Ziel. Alle Ergebnisse.

Thema: Ergebnisdienst | Kommentare (0)

Nabburger Stadtmeisterschaft im Laufen

Sonntag, 17. September 2006 15:52

Bei der heute in Diendorf stattfindenen Europameisterschaft Nabburger Stadtmeisterschaft im Laufen waren auch die Farben von Concordia Wernberg vertreten. Patrick Wilhelm trat bei den Steckerlgehern Walkern über 5,2 Kilometern an und landete einen gradiosen Start-/Zielsieg. Überwältigt von seiner Leistung bestätigte Wilhelm beim Interview direkt nach dem Zieleinlauf, dass er sich freue, dass die konsequente Vorbereitung auf seinen persönlichen Saisonhöhepunkt von Erfolg gekrönt war. Weiter bemerkte er, dass er umgehend einen Ehrenplatz in seiner Kellerwerkstatt für den gewonnen den Pokal freiräumen werde. Scheinbar geht Wilhelm davon aus, dass ihm sein Sieg auch nach der Auswertung der Dopingtests nicht aberkannt wird.

Somit gratulieren wir nochmals zum Gewinn der Nabburger Stadtmeisterschaft im Walking.

Thema: Ergebnisdienst | Kommentare (0)

Josef Käsbauer bei der Road Masters WM

Donnerstag, 14. September 2006 15:55

Zeitungsbericht Josef KäsbauerWie mir erst jetzt bekannt wurde, startete unser Sepp am 24.08.2006 bei den „12. UCI Road Masters World Championships“, der Senioren-Rad-WM in St. Johann/Österreich und belegt im Straßenrennen über 76 km nach 1:49 h den 37. Platz. Gratulation !!! Die komplette Ergebnisliste gibt es hier.

Thema: Ergebnisdienst | Kommentare (0)

Gaudi-Bergzeitfahren des SV Kemnath am Buchberg

Sonntag, 27. August 2006 15:59

Gestern starteten Willi Wild und ich beim Kemanther Gaudi-Bergzeitfahren über 7 km vom Otterweiher (Verbindungsstraße B14-Kemnath) nach Hainstetten. Ich war eigentlich nur zum Zuschauen dort, ließ mich aber dann noch kurzfristig begeistern. Die Startreihenfolge wurde zu Beginn verlost und als Nachmelder mußte ich als Letzter auf die Strecke gehen. Gestartet wurde in Abständen von einer Minute und insgesamt gingen dann 27 Herren, 7 Frauen und 2 Handrollis über die „professionelle“ Startrampe. Während die Profis doch recht flott unterwegs waren, sprangen für uns Hobbyfahrer Plätze im Mittelfeld raus und anschließend waren wir uns beide einig, dass die Strecke einfach zu kurz war. Willi landete schluß- endlich auf Platz 17 und ich knapp davor auf Platz 12. Hier die komplette Ergebnisliste.

Die Veranstaltung fand dann noch einen recht geselligen Ausklang im Sportheim des SV Kemnath.

Thema: Ergebnisdienst | Kommentare (0)

MTB-Rennen Hirschau

Mittwoch, 5. Juli 2006 16:26

von Alex Bauer
Startfoto Hirschau 2006Über 250 Teilnehmer machten sich am vergangen Sonntag um 9.15 Uhr unterhalb des „weltberühmten“ Monte-Kaolino auf den Weg, um, das zum Biken wie geschaffene Gebiet, rund um den Buchberg und den Rotbühl unter die Stollen zu nehmen. Mit einer 45 km Runde, gespickt mit ein paar Höhenmetern (pro Runde 800) haben die Hirschauer eine abwechslungsreiche Runde ausgesteckt.

David Rauch mußte diese einmal, Willi Wild und ich […]

Thema: Ergebnisdienst, MTB-Berichte | Kommentare (0)