Eine neue Webseite

Ich habe die komplette Webseite auf ein neues System umgestellt. Bisher war die Seite statisch und rein in HTML mit CSS programmiert. Jetzt habe ich die Seite in WordPress realisiert. Das ist ein sogenanntes Weblog-System (Blog). Zukünftig wird es wesentlich einfacher, neue Beiträge einzustellen. Außerdem kann jetzt jedes Vereinsmitglied mitarbeiten und Berichte direkt schreiben. Außerdem können die Einträge jetzt kommentiert werden.

Datum: Donnerstag, 18. Januar 2007 22:25
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings sind geschlossen.

Ein Kommentar

  1. 1

    WordPress ist einfach unschlagbar 🙂