Radumfang für die Tachoeinstellung

Spätestens wenn man seinen Tacho am Rennrad neu einstellen muss, stellt sich die Frage, welchen Umfang das eigene Vorderrad hat. Am genauesten ist es natürlich, wenn man das Rad mit dem Ventil auf einen Strich ab Boden stellt, eine komplette Umdrehung nach vorne schiebt und am Boden wieder einen Strich macht. Die Entfernung zwischen den beiden Strichen gibt man dann am Tachometer ein. Ist man allerdings zu faul kann man den Wert auch aus dieser Tabelle ablesen:

700*18c 2102mm
700*20c 2114mm
700*23c 2133mm
700*25c 2146mm
700*28c 2149mm
700*35c 2174mm
700*32c 2205mm
700*40c 2224mm

Datum: Donnerstag, 22. Mai 2008 10:57
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings sind geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.