Ringe verbinden

Der DOSB (Deutschen Olympischen Sportbundes) hat vor ein paar Wochen die Fa. Walther über 150.000 Euro abgemahnt, weil die auf Ihrer Seite ein paar Sätze zu Olympia und das super Abschneiden der deutschen Sportler in Turin 2006 gemacht haben. Dabei hatten sie auch das olympische Symbol (das mit den 5 Ringen) verwendet. Dieses Symbol ist aber seit der Bewerbung von Leipzig für die Spiele zum Markensymbol erklärt worden und darf daher nicht mehr ungefragt verwendet werden. Für mich war das bisher ein Symbol für Frieden und Völkerverständigung und nicht für reinen Kommerz. Das sieht auch Jochen Gottwald so und hat daher eine Öffentliche Petition gegen das Olympiaschutzgesetz gestartet. Da kann sich jeder eintragen, der eine Änderung dieses Gesetzes unterstützen möchte. Die Eintragsfrist läuft bis 8. Februar und ich kann nur jeden bitten, mitzumachen. Denn Ringe verbinden.

Einfach hier eintragen: Öffentliche Petition gegen das Olympiaschutzgesetz

Datum: Samstag, 20. Januar 2007 16:30
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings sind geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.