RR8: Wenn die Wolken drohen

Rennrad Tour 8
Start und Ziel: Wernberg-Köblitz
Streckenlänge: 15 + x * 7,6 km
Fahrzeit: variabel
Höhenmeter: 25 + x * 103 Hm
Verfasser: Thomas Hölzl

Diese Strecke bietet sich an, wenn es nach Regen ausschaut. Die Rundstrecke ist 7,6 km lang, hat 103 Höhenmeter und kann beliebig oft gefahren werden. Eine gute Fluchtmöglichkeit ist in Saltendorf die Abfahrt nach Unterköblitz.

Fahrtstrecke:

Ab Wernberg fahren wir auf der B15 bis Oberköblitz. Dort biegen wir links ab nach Unterköblitz und dann weiter durch die Eisenbahnunterführung. An der Brunnenanlage rechts und weiter durch Kettnitzmühe bis zur B14. Dann links und nach 300 m wieder rechts nach Neunaigen. Dort links in die Ortschaft einbiegen und am Dorfweiher gehts auf die Rundstrecke.

Zuerst gehts 3 Kilometer ständig leicht bergauf bis kurz vor Saltendorf. Dort rechts und nach 300 m nochmal rechts. Richtung Oberndorf und weiter nach Maierhof rollt man dann flach mit schöner Aussicht. In Maierhof dann rechts nach Neunaigen und nach einer rasanten Abfahrt ist man wieder am Dorfweiher und rechts gehts auf die nächste Runde. Wenn man genug hat, biegt man hier links ab und fährt die Anfahrtsstrecke wieder zurück.

RR8: Wenn die Wolken drohen

RR8: Wenn die Wolken drohen

Karte zum vergrößern bitte anklicken

Datum: Donnerstag, 22. Januar 2004 12:11
Themengebiet: Tourentipps Straße Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings sind geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.