RTF der Eintracht Freihung

Heute war ich bei der RTF der Eintracht Freihung mit dabei. Die 151 km führten über Amberg, Allersburg und Kastl ins Birgland, bevor es dann über Königsstein wieder nach Freihung zurückging. Start war um 7 Uhr und so waren wir schon wieder im Ziel, bevor die Hitze mit über 30 Grad voll zu geschlagen hat. Dem Veranstalter kann man nur ein großes Kompliment machen. Für die 5 Euro Startgebühr gab es 4 Verpflegungsstellen mit Obst, Kuchen und den berüchtigten Schmalzbroten. Die Streckenführung war teilweise traumhaft und landschaftlich super.

Datum: Sonntag, 29. Mai 2005 18:39
Themengebiet: RTF-Berichte Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben