RTF in Bodenwöhr

RTF Bodenwöhr 2006Zusammen mit Willi Wild und Jürgen Franke war ich heute bei der RTF in Bodenwöhr am Start. Beim Start um 7:00 Uhr war es mit 11 Grad noch ganz schon frostig in den kurzen Sachen. Im Laufe des Vormittages wurde es aber schlagartig wärmer und bei 32 Grad am Mittag war ganz schön schwitzen angesagt. Die 170 km lange Strecke führte über Schwarzenfeld und Oberviechtach nach Schönsee, bevor es über Tiefenbach, Kulz, Neunburg, Neunkirchen/Balbini und Nittenau wieder nach Bodenwöhr ging.

RTF Bodenwöhr 2006Am Anfang waren wir noch alle gemeinsam unterwegs. Jürgen fuhr dann aber in einer starken Gruppe mit und kam mit einem Schnitt jenseits der 33 km/h ins Ziel. Willi und ich nahmen dann das Tempo dann ein wenig raus und ich mußte immer mehr meinem schlechtem Trainingszustand Tribut zollen. Willi wartete aber nach jedem Berg wieder auf mich und kurz vor dem Ziel (als ich meinen 1000. km in diesem Jahr vollendete hatte) stand auch auf unserem Tacho noch einen Schnitt von 30,2 km/h.

Datum: Sonntag, 18. Juni 2006 16:33
Themengebiet: RTF-Berichte Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings sind geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.